Seite wählen
+++   Breaking Klosterbühnen-News
+++   Gott des Gemetzels: Jetzt schnell Karten reservieren! Vorstellung am 25.10.2019 bereits ausgebucht!
+++   Erfolgreich abgespielt: Sämtliche „Auerhaus“- Vorstellungen waren komplett ausgebucht!

Der Gott des Gemetzels: Jetzt Plätze reservieren!

Unsere erfolgreiche Wiederaufnahme aus der letzten Spielzeit – Buchen Sie jetzt Ihre Plätze für ein spannendes Theatererlebnis an einem außergewöhnlichen Spielort!

Aktuelle Spielzeit 2019/2020

Werkstatttheater:    Auerhaus

Wiederaufnahme:    Der Gott des Gemetzels

Klosterbühne:           Harold & Maude

"Der Gott des Gemetzels"

Stück von Yasmina Reza

Wiederaufnahme aus 2018 – Regie: Noa Wessel

Vorstellungen am 23./24./25./26. Oktober 2019, Friedhofskapelle

"Harold & Maude"

nach dem Film von Colin Higgins/Hal Ashby

Premiere am 20. Februar 2020 – Regie: Noa Wessel

Weitere Vorstellungen am 21./22. und 27./28./29.02.2020, Klostersaal

"Auerhaus" nach Bov Bjerg

Eine Werkstatttheater-Produktion – Regie: Noa Wessel

Premiere am 13. September 2019, Klosterkirche Wennigsen

Weitere Vorstellungen am 14./15.09. & 26./27./28.09.2019

Achtung: Alle Vorstellungen sind komplett ausgebucht!

i

Kartenservice

Spielplan und Reservierungen
Lage der Spielorte
Kontakt zum Service

k

BLOG

Aktuelles zu Inszenierungen
Probenarbeit
Blicke hinter die Kulissen

WIR /Klosterbühne

mit Werkstatttheater
Ensemble
Archiv der abgespielten Stücke

Presseschau

Partner und Unterstützer
Links zu Freunden
PR-Material

Ein Ort für gesellschaftliche

Auseinandersetzung im besten Sinne…

…möchte das Theater, wie wir es uns vorstellen, sein. Unser Spiel sollte Sie, unser Publikum, unterhaltsam beschäftigen und nach der Vorstellung für Gesprächsbedarf sorgen. Zustimmung oder auch kontroverse kritische Auseinandersetzung, Anerkennung und auch offene Verständnisfragen lassen unser Engagement weit über den Kreis der Aktiven und über den Abend hinaus wirken.

Klosterkirche wird zum Auerhaus!

Klosterkirche wird zum Auerhaus!

Von Noa Wessel.  Nach „Der Gott des Gemetzels“ in der Friedhofskapelle verwandeln wir nun die Wennigser Klosterkirche in das „Auerhaus“. Da haben wir uns nochmal was vorgenommen! Theaterinszenierungen in theaterfremden Räumen sind keine Neuigkeit. Und doch ist es...

mehr lesen
Neu: Unser Werkstatttheater!

Neu: Unser Werkstatttheater!

Von Noa Wessel.  Da braute sich ja schon länger etwas zusammen... Als ich 2017 für eine erste Regie zur Klosterbühne stieß, hatten alle die nächste Produktion schon im Hinterkopf: „Der Gott des Gemetzels“ sollte es werden – Kleine Besetzung, schnelle Sache, zwischen...

mehr lesen

Weitere Artikel im Blog…

News: HAZ Online – Kultur I RSS-Feed

Willkommen zu Hause – John ist stabil!

„Mach‘ die Tür zu! Nein, warte. Wir brauchen einen Plan. Wir brauchen einen wasserdichten Plan. Ratten sind hinterhältig und gemein. Deswegen sagt man auch: „Du gemeine Ratte!“ Wir dürfen keine Zeit verlieren. Morton, mach‘ das Licht aus. Wir machen sie erstmal blind. Los, mach‘ aus!“

Anton Kowalsky /Probenfoto 2018

Aktuelle und vergangene Produktionen der Klosterbühne!

Zum Archiv der abgespielten Produktionen…

Probenfoto der Woche:

Besucher (seit 18.07.2019):

  • 0Besucher momentan online:
  • 8Besucher heute:
  • 38Besucher gestern:
  • 364Besucher letzte Woche:
  • 3794Besucher gesamt:
  • 51Besucher pro Tag (Ø):
  • 757Besucher pro Monat (Ø):

Kontakt:
Klosterbühne Wennigsen
Klosteramthof 3
Mail: info@kloster-bühne.de
Tel.: 05103 – 925192

Postanschrift:
Anja Fahrenbach
Neustadtstr. 15 b
30974 Wennigsen

error: Inhalt ist geschützt!