Der Gott des Gemetzels – Achtung: Neuer Spielort! Alle Aufführungen im November finden in der Friedhofskapelle in Wennigsen statt! „Ein besonderes Stück an einem besonderen Ort“ Kartenbestellungen ab sofort für alle 4 Aufführungen im November in Wennigsen!

Die Proben für unser aktuelles Stück, Der Gott des Gemetzels, mit dem wir am 26.10.2018 die Vor-Premiere auf dem Kornboden der Kornbrennerei Warnecke in Bredenbeck haben werden (Karten ausschließlich über khoch3) laufen auf Hochtouren.

Am 02. Novemeber ist es dann auch in Wennigsen endlich soweit: Die Premiere und alle weiteren 3 Aufführungen finden in der neu gestalteten Friedhofskapelle des Wennigser Friedhofes statt. Dieser Spielort ist ein absolutes Novum. Als uns Pastor Wedemeyer diese Möglichkeit als Aufführungsort für unser Stück vorschlug, waren wir zuerst mehr als überrascht. Diese Reaktion wich dann jedoch großer Euphorie darüber, mit diesem besonderen Ort eine Art „Symbiose“ schaffen zu können, die diesem großartigen Stück spannende Impulse verleiht. Unsere Regisseurin Suse Wessel vom TzdD in Bredenbeck hat die Inszenierung eigens für diesen Raum mit dem Ensemble entwickelt. „Ein besonderes Stück an einem besonderen Ort“ erwartet Sie, liebes Publikum.

Karten können ab sofort per E-Mail oder telefonisch reserviert werden.

Alle Aufführungen im November – 02./03.11.2018 und 9./10.11.2018 – finden um 19:30 Uhr in der Friedhofskapelle statt. Einlass ab 19:00Uhr.

Wir freuen uns auf Sie!

Hier sehen Sie erste Probeneindrücke.

 

                                  

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.